mobiles Siegel
10.229
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton FacebookButton Google+Logo Klick-dein Community


Gärtner in Dinslaken, Moers im Kreis Wesel

Anzeige
Infos zu Gartenbau Basteck

Gartenbau Basteck

Birkenstr. 1 G
46485 Wesel


Infos und Angebote


Anzeige


Nordrhein-Westfalen


Jetzt als Gärtner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
46483 Wesel Feldmark, Wesel
46485 Wesel Feldmark, Fusternberg/Wackenbruch, Lackhausen, Lippedorf, Obrighoven, Schepersfeld, Wesel
46487 Wesel Bislich, Blumenkamp, Büderich, Diersfordt, Feldmark, Flüren, Ginderich, Wesel
46499 Hamminkeln Brünen, Dingden, Hamminkeln, Loikum, Mehrhoog, Ringenberg, Wertherbruch
46509 Xanten Birten, Lüttingen, Marienbaum, Obermörmter, Vynen, Wardt, Xanten
46514 Schermbeck Altschermbeck, Bricht, Damm, Dämmerwald, Gahlen, Overbeck, Schermbeck, Weselerwald
46519 Alpen Alpen, Bönninghardt, Menzelen-Ost, Menzelen-West, Veen
46535 Dinslaken Am Stapp, Averbruch, Eppinghoven, Innenstadt
46537 Dinslaken Bruch, Innenstadt, Lohberg
46539 Dinslaken Hiesfeld, Innenstadt, Lohberg, Oberlohberg
46562 Voerde Friedrichsfeld, Götterswickerhamm, Holthausen, Löhnen, Mehrum, Möllen, Spellen, Stockum, Voerde
46569 Hünxe Bruckhausen, Bucholtwelmen, Drevenack, Gartrop-Bühl, Hünxe, Hünxerwald, Krudenburg
47441 Moers Asberg, Hülsdonk, Moers-Mitte
47443 Moers Baerler Busch, Hochstraß, Meerbeck, Scherpenberg
47445 Moers Bornheim, Eick, Genend, Kohlenhuck, Repelen, Rheinkamp Mitte, Utfort
47447 Moers Achterathsfeld, Achterathsheide, Bettenkamp, Holderberg, Kapellen-Mitte, Schwafheim, Vennikel, Vinn
47475 Kamp-Lintfort Altfeld, Dachsberg, Dachsbruch, Geisbruch, Gestfeld, Hoerstgen, Kamp, Kamperbrück, Lintfort, Niersenbruch, Rossenray ...
47495 Rheinberg Alpsray, Borth, Budberg, Eversael, Millingen, Orsoy, Ossenberg, Rheinberg, Vierbaum, Wallach
47506 Neukirchen-Vluyn Dong, Hochkamer, Hülsdonk, Neukirchen, Niep, Rayen, Vluyn, Vluynbusch
47665 Sonsbeck Hamb, Labbeck, Sonsbeck

Wussten Sie schon?

Wie pflanzt man Orchideen?

Kaum eine andere Pflanze steht so sehr für Schönheit und Leidenschaft wie die Orchidee. Doch wie pflegt und pflanzt man sie richtig? Hier gibt es einige Punkte zu  beachten. Wer sich Orchideen anschaffen möchte sollte sich bewusst sein, dass er für die Aufzucht seiner schönen Pflanzen kein normales Plfanzensubstrat verwenden darf, sondern speziell auf die Bedürfnisse der Orchidee zugeschnittenes Substrat verwenden muss. Dies besteht häufig aus einer Mischung aus Torf, Styropor, Rinde und diversen Zusätzen. Es ist kaum anzuraten dieses Substrat selbst herzustellen, allerdings ist es in Fachgeschäften problemlos zu beziehen. Ist das Substrat beschafft, gilt es den Topf auszuwählen, hier sollte man auf die Art der Geranien achten, da manche Photosynthese betreiben und mit einem durchsichtigen Plastiktop bestens bedient sind, andere hingegen fühlen sich eher in luftigen Tontöpfen wohl. Die Idee mit den durchsichtigen Plastiktöpfen kann natürlich auch für ein spezielles optisches Highlight genutzt werden. Die Wurzeln der Orchideen dürfen keinesfalls alle von Erde bedeckt sein, das sie diese auch nutzt um Nährstoffe aus der Luft zu entziehen und dies ansonsten nicht möglich wäre. Wem die Aufzucht zu aufwendig erscheint, der kann sich mit der relativ pflegeleichten Art der Orchidee trösten, denn sie muss nur 1-2 mal pro Woche gegossen werden.