10.933
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Gärtner in Wetzlar, Herborn im Kreis Lahn-Dill-Kreis

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Gärtner oder einer Gärtnerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Hessen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Hessen


Jetzt als Gärtner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
35576 Wetzlar Hermannstein, Naunheim, Wetzlar
35578 Wetzlar Nauborn, Steindorf, Wetzlar
35579 Wetzlar Steindorf
35580 Wetzlar Hüttenberg, Nauborn, Wetzlar
35581 Wetzlar Münchholzhausen
35582 Wetzlar Dutenhofen
35583 Wetzlar Garbenheim
35586 Wetzlar Hermannstein, Wetzlar
35606 Solms Albshausen, Burgsolms, Niederbiel, Oberbiel, Oberndorf
35614 Aßlar Aßlar, Bechlingen, Berghausen, Bermoll, Oberlemp, Werdorf
35619 Braunfels Altenkirchen, Bonbaden, Braunfels, Neukirchen, Philippstein, Tiefenbach
35625 Hüttenberg Hochelheim, Hörnsheim, Rechtenbach, Reiskirchen, Vollnkirchen, Volpertshausen, Weidenhausen
35630 Ehringshausen Breitenbach, Daubhausen, Dillheim, Dreisbach, Ehringshausen, Greifenthal, Heinrichsegen, Katzenfurt, Kölschhausen, Niederlemp
35633 Lahnau Atzbach, Dorlar, Waldgirmes
35638 Leun Biskirchen, Bissenberg, Braunfels, Lahnbahnhof, Leun, Stockhausen
35641 Schöffengrund Laufdorf, Niederquembach, Niederwetz, Oberquembach, Oberwetz, Schwalbach
35644 Hohenahr Ahrdt, Altenkirchen, Erda, Großaltenstädten, Hohensolms, Mudersbach
35647 Waldsolms Brandoberndorf, Griedelbach, Hasselborn, Kraftsolms, Kröffelbach, Weiperfelden
35649 Bischoffen Bischoffen, Niederweidbach, Oberweidbach, Roßbach, Wilsbach
35684 Dillenburg Frohnhausen
35687 Dillenburg Niederscheld
35708 Haiger Allendorf, Dillbrecht, Fellerdilln, Flammersbach, Haiger, Langenaubach, Niederroßbach, Oberroßbach, Offdilln, Rodenbach, Sechshelden ...
35713 Eschenburg Eibelshausen, Eiershausen, Hirzenhain-Bahnhof, Hirzenhain-Ort, Roth, Simmersbach, Wissenbach
35716 Dietzhölztal Ewersbach, Mandeln, Rittershausen, Steinbrücken
35745 Herborn Amdorf, Burg, Dillenburg, Guntersdorf, Herborn, Hirschberg, Hörbach, Merkenbach, Schönbach, Seelbach, Uckersdorf
35753 Greifenstein Allendorf, Arborn, Beilstein, Greifenstein, Holzhausen, Nenderoth, Odersberg, Rodenberg, Rodenroth, Ulm
35756 Mittenaar Ballersbach, Bellersdorf, Bicken, Offenbach
35759 Driedorf Driedorf, Heiligenborn, Heisterberg, Hohenroth, Mademühlen, Münchhausen, Roth, Seilhofen, Waldaubach
35764 Sinn Edingen, Fleisbach, Sinn
35767 Breitscheid Breitscheid, Erdbach, Gusternhain, Medenbach, Rabenscheid
35768 Siegbach Eisemroth, Oberndorf, Tringenstein, Wallenfels, Übernthal
Anzeige
Geld verdienen im Nebenjob

Wussten Sie schon?

Lahn-Dill-Kreis - Gartenarbeit im Winter

Gaertner / Gaertnerei

Einen Garten bewirtschaften heißt nicht nur Saat aussäen und die Wasserversorgung der Pflanzen zu garantieren, sondern auch Planung und verschiedene Arbeitsschritte die sich je nach Jahreszeit abwechseln. So mag der Laie vermuten im Winter ruhe die Arbeit im Garten, dies ist jedoch ein allzu häufiger Trugschluss. Beginnend im November mit dem ersten Frühfrost gilt es sich des Beetes anzunehmen, dieses umzugraben um im Frühjahr einen möglichst schnell trocknenden Boden zu erzielen. Im Herbst geerntetes, überwinterndes Gemüse wie Kartoffeln oder Kohl muss fachgerecht in Kellerräumen eingelagert werden, wobei man darauf achten sollte niemals Obst und Gemüse im gleichen Raum zu lagern, da dieses sonst bedingt durch die Reifegase des Obstes deutlich an Haltbarkeit verliert. Möhren können beispielsweise in die Beete eingeschlagen werden um sie zu Lagern. Dies verlangt jedoch das ausheben eines spatentiefen Loches, welches mit Sand ausgelegt wird. Hierauf schichtet man im folgenden die Möhren, immer wieder abwechselnd mit einer Schicht Sand. Nun werden die Beete über den Winter mit Planen abgedeckt und es gilt in den letzten Wintermonaten die Planung des nächsten Jahres in Angriff zu nehmen. Hier sollte entschieden werden welche Sorten man im nächsten Jahr anpflanzen möchte, welches Saatgut hierfür nötig ist und wie man diese bewirtschaften muss.