10.660
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Gärtner im Kreis Trier

Infos zu J. LAMBERT & SÖHNE GmbH & Co. KG

J. LAMBERT & SÖHNE GmbH & Co. KG

Franz-Georg-Straße 50
54292 Trier


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Rheinland-Pfalz


Jetzt als Gärtner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
54290 Trier Innenstadt, Trier-Süd
54292 Trier Eitelsbach, Ruwer, Trier-Nord
54293 Trier Biewer, Ehrang, Pfalzel, Quint, Trier-West, Trier-West-Pallien
54294 Trier Euren, Trier-Süd, Trier-West, Trier-West-Pallien, Weismark-Feyen, Zewen
54295 Trier Heiligkreuz, Kürenz, Olewig, Tarforst, Trier-Nord, Trier-Ost
54296 Trier Filsch, Heiligkreuz, Irsch, Kernscheid, Kürenz, Mariahof, Olewig, Tarforst, Trier-Nord, Trier-Ost, Weismark-Feyen

Wussten Sie schon?

Wie pflanzt man Zwiebeln?

Angedünstet, um dem Essen Geschmack zu verleihen, als Beigabe für den Salat oder gegrillt auf einem saftigen Stück Fleisch – die Zwiebel ist aus der heutigen Küche kaum wegzudenken. Viel leckerer werden Zwiebeln allerdings, wenn man sie selbst anpflanzt. Um jedoch zu vermeiden schon vor dem Zwiebel schneiden in Tränen auszubrechen, gilt es sich über deren Anbau zu informieren. Idealerweise kauft man sich die bereits fertigen Saatzwiebeln bei einer Gärtnerei und pflanzt diese im Mai in das vorbereitete Beet, auf welchem ca. 10 Zentimeter tiefe Furchen, im Abstand von ungefähr 25 Zentimetern, angelegt werden. Nun werden die Zwiebeln in einem Abstand von 10 bis 15 Zentimetern in die Furchen gelegt und mit einem Gemisch aus Dünger oder Kompost und Sand bedeckt um ideale Wachstumsbedingungen zu gewährleisten. Analog zu jedem Gemüse ist es von äußerster Wichtigkeit die eingepflanzten Zwiebeln zu pflegen. Hierunter fällt sowohl regelmäßiges Unkraut jäten, als auch darauf zu achten das Beet luftig und angemessen bewässert zu halten. Zwiebeln wachsen im Übrigen nicht sehr weit von der Oberfläche entfernt, somit ist es von Nöten im Rahmen der Pflege vorsichtig vorzugehen um das Gemüse nicht schon vor der Ernte zu zerstören. Im besten Falle wachsen die Zwiebeln munter vor sich hin, bis man sie im Juli vorsichtig ernten kann. Guten Appetit!