10.724
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Gärtner in Peine, Ilsede im Kreis Peine

Anzeige
RED RAPTOR Website für Tippgeber


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Gärtner oder einer Gärtnerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Niedersachsen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Niedersachsen


Jetzt als Gärtner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
31224 Peine Duttenstedt, Essinghausen, Kernstadt Nord, Woltorf
31226 Peine Berkum, Dungelbeck, Handorf, Kernstadt Süd, Rosenthal, Schmedenstedt, Schwicheldt
31228 Peine Eixe, Landwehr, Röhrse, Stederdorf, Telgte, Vöhrum, Wendesse
31234 Edemissen Abbensen, Alvesse, Blumenhagen, Eddesse, Edemissen, Eickenrode, Mödesse, Oedesse, Oelerse, Oelheim, Plockhorst ...
31241 Ilsede Bülten, Groß Bülten, Groß Ilsede, Klein Ilsede, Solschen, Ölsburg
31246 Lahstedt Adenstedt, Gadenstedt, Groß Lafferde, Münstedt, Oberg
31249 Hohenhameln Bierbergen, Bründeln, Clauen, Equord, Harber, Hohenhameln, Mehrum, Ohlum, Rötzum, Soßmar, Stedum
38159 Vechelde Alvesse, Bettmar, Bodenstedt, Denstorf, Fürstenau, Groß Gleidingen, Klein Gleidingen, Köchingen, Liedingen, Sierße, Sonnenberg ...
38176 Wendeburg Bortfeld, Ersehof, Harvesse, Meerdorf, Neubrück, Rüper, Sophiental, Wendeburg, Wense
38268 Lengede Barbecke, Broistedt, Klein Lafferde, Lengede, Woltwiesche
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Wie pflanzt man einen Baum?

Einen eigenen Baum pflanzen, das ist eine von drei Aufgaben die ein Mann in seinem Leben erfüllt haben sollte. Ob zur Geburt des ersten Kindes oder einfach nur um dem Garten etwas Schatten zu spenden, die Vorbereitung ist hierbei äußerst wichtig. Zu Beginn sollte man sich über den genauen Ort des Baumes Gedanken machen. Ratgeber über Bäume sind in dieser Hinsicht sehr hilfreich, da es viele Aspekte, wie Frostverträglichkeit und Lichtbedarf des Baumes, zu beachten gibt. Es ist dem Hobbygärtner anzuraten sich einen Setzling in einer Gärtnerei seines Vertrauens zu kaufen und sich dort über die Eigenarten des gekauften Baumes beraten zu lassen. Dies sollte allerdings erst geschehen sobald man das Loch, welches mindestens doppelt so groß wie der Wurzelballen des einzupflanzenden Baumes sein muss, schon gegraben hat. Dies ist wichtig, da ein Setzling nicht allzu lange ohne Erde verweilen sollte. Sobald der Baum gerade ausgerichtet wurde, wird das Loch mit einem Gemisch aus Erde und Humus aufgefüllt und von einem ca. 20 Zentimeter hohen Rand umgeben um die Bewässerung zielgenau vornehmen zu können. Der letzte Schritt dient der Stabilität des Baumes und beinhaltet das Aufstellen dreier Holzpfosten die mit einem dicken Seil am Stamm des Baumes befestigt werden um ihn gerade wachsen zu lassen.