10.775
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Gärtner im Kreis Lübeck

Infos zu Gärtnerei Karl Lohff

Gärtnerei Karl Lohff

Friedhofsallee 57
23554 Lübeck


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Schleswig-Holstein


Jetzt als Gärtner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
23552 Lübeck Innenstadt
23554 Lübeck Innenstadt, St. Lorenz Nord, St. Lorenz Süd
23556 Lübeck Buntekuh, St. Lorenz Nord, St. Lorenz Süd
23558 Lübeck Buntekuh, St. Lorenz Nord, St. Lorenz Süd
23560 Lübeck Moisling, St. Jürgen
23562 Lübeck St. Jürgen
23564 Lübeck St. Gertrud, St. Jürgen
23566 Lübeck St. Gertrud, St. Jürgen
23568 Lübeck Schlutup, St. Gertrud
23569 Lübeck Kücknitz, Travemünde
23570 Lübeck Travemünde

Wussten Sie schon?

Koreatanne, der etwas andere Nadelbaum

Die Problematik bei kleinen Gärten besteht oft darin das, entgegen des Wunsches des Besitzers, kaum Platz für Bäume besteht, die in den Augen vieler ein dekoratives und praktisches Element in Gärten darstellen. Eine weit verbreitete Lösung hierfür ist die Koreatanne. Auf Grund ihrer nicht gar so ausladenden Größe ist sie ideal geeignet den eigenen Garten optisch zu verschönern. Sie wird nur  ca. 6 Meter groß und 1,5 Meter breit und bildet durch ihre bläulichen Zapfen gepaart mit ihrer weiß leuchtenden Unterseite einen gern gesehenen Blickfang für jedweden Betrachter. Wichtig ist jedoch die sogenannte  Abies Koreana zu erstehen, da andere Koreatannen gut und gerne etwas größer werden können und diese tatsächlich, im Vergleich zu anderen Tannen, äußerst langsam wächst. Die Koreatanne kann schon sehr günstig als Jungpflanze in Fachgeschäften erworben werden und schont demnach auch den Geldbeutel des eifrigen Gärtners. Weiterhin ist sie sehr pflegeleicht und grünt das ganze Jahr über. Wer auch im Winter ein hoch dekoratives Element in seinem Garten haben möchte ist also mit dieser Tanne sehr gut beraten. Geschmückt mit passender Beleuchtung und weihnachtlicher Dekoration vermittelt sie auch in den kalten Wintermonaten den nötigen Flair und stellt eine Abwechslung zu Schnee und Grau dar.