10.660
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Gärtner in Husum, Sylt im Kreis Nordfriesland

Infos zu Bibis Blumenberg

Bibis Blumenberg

Borger Weg 1
25866 Mildstedt


Infos und Angebote



Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket
Anzeige


Schleswig-Holstein


Jetzt als Gärtner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
24896 Treia Nordergeilwang, Treia
25813 Husum Husum, Schobüll, Schwesing, Simonsberg, Spaltenhof, Südermarsch
25821 Bredstedt Almdorf, Bordelumsiel, Bredstedt, Breklum, Brommelund, Dörpum, Dörpumfeld, Reußenköge, Struckum, Sönnebüll, Vollstedt
25826 Sankt Peter-Ording Sankt Peter-Ording
25832 Tönning Kotzenbüll, Tönning
25836 Garding Kirchspiel, Augustenkoog, Garding, Garding, Grothusenkoog, Katharinenheerd, Osterhever, Poppenbüll, Vollerwiek, Welt
25840 Friedrichstadt An der Chaussee, Feddersdeich, Friedrichstadt, Hakenhof, Koldenbüttel, Mildterhof, Peterskoogsdeich, Rantrumdeich, Ziegelhof
25842 Langenhorn Addebüll, Langenhorn, Lütjenholm, Ockholm, Ost-Bargum, Soholmbrück, West-Bargum
25845 Nordstrand Elisabeth-Sophien-Koog, Nordstrand, Nordstrandischmoor, Südfall
25849 Pellworm Pellworm, Süderoog
25850 Behrendorf Behrendorf, Bondelum
25852 Bordelum Addebüll, Büttjebüll, Ebüll, Ost-Bordelum, Ost-Bordelumfeld, Sterdebüll, Stollberg, Uphusum, West-Bordelum
25853 Drelsdorf Ahrenshöft, Bohmstedt, Drelsdorf
25856 Hattstedt Hattstedt, Hattstedtermarsch, Wobbenbüll
25860 Horstedt Arlewatt, Horstedt, Olderup
25862 Joldelund Goldebek, Goldelund, Joldelund, Kolkerheide
25866 Mildstedt Mildstedt, Rosendahl
25869 Gröde Gröde, Habel
25870 Oldenswort Norderfriedrichskoog, Oldenswort
25872 Wittbek Ostenfeld, Wittbek
25873 Rantrum Oldersbek, Rantrum
25876 Schwabstedt Fresendelf, Hude, Huderfähre, Ramstedt, Schwabstedt, Süderhöft, Wisch
25878 Drage Drage, Jeppern, Krelau, Seeth
25881 Tating Tating, Tümlauer Koog, Westerhever
25884 Viöl Norstedt, Sollwitt, Viöl
25885 Wester-Ohrstedt Ahrenviöl, Ahrenviölfeld, Immenstedt, Oster-Ohrstedt, Wester-Ohrstedt
25889 Witzwort Uelvesbüll, Witzwort
25899 Niebüll Bosbüll, Dagebüll, Fahretoft, Galmsbüll, Gasthafen, Gotteskoogdeich, Hauke-Haien-Koog, Katzhörn, Kleinkoogsdeich, Klixbüll, Niebüll ...
25917 Leck Achtrup, Enge-Sande, Klintum, Leck, Oster-Schnatebüll, Sprakebüll, Stadum, Tinningstedt
25920 Risum-Lindholm Klockries, Kremperhaus, Lindholm, Maasbüll, Risum, Stedesand, Wegacker
25923 Süderlügum Braderup, Ellhöft, Hattersbüllhallig, Holm, Humptrup, Lexgaard, Süderlügum, Uphusum
25924 Emmelsbüll-Horsbüll Emmelsbüll-Horsbüll, Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog, Klanxbüll, Rodenäs
25926 Ladelund Bramstedtlund, Karlum, Ladelund, Westre
25927 Neukirchen Aventoft, Fegetasch, Neukirchen
25938 Wyk auf Föhr Alkersum, Borgsum, Dunsum, Midlum, Nieblum, Oevenum, Oldsum, Süderende, Utersum, Witsum, Wrixum ...
25946 Nebel Nebel, Norddorf, Wittdün
25980 Sylt Archsum, Keitum, Morsum, Munkmarsch, Rantum, Tinnum, Westerland
25992 List Jugendseeheim Kassel, List, Vogelkoje
25996 Wenningstedt-Braderup Braderup, Wenningstedt

Wussten Sie schon?

Nordfriesland - Was ist ein französischer Barockgarten?

Gaertner / Gaertnerei

Ab dem Jahre 1575, nahe der Geburt des barocken Baustils, entwickelte sich parallel hierzu auch der französische Barockgarten, der dem Namen entsprechend in Frankreich seinen Ursprung hat. Die damals absolutistischen Herrscher Frankreichs kombinierten barocke Architektur mit bis in das kleinste Detail geplanter Landschaftsarchitektur um ihre Macht und absolute Kontrolle, über die Natur selbst, widerzuspiegeln. Dementsprechend werden französische Barockgärten von geometrischen und klaren Formen beherrscht. Klar gezeichnete Wege mit Haupt- und Nebenachsen, analog zur Architektur eines Barockschlosses mit Haupt- und Nebengebäuden trennen die nach bestimmten Formen angeordneten Blühpflanzen und einzelnen Abschnitte des Gartens. Selbiges gilt für künstlich angelegte Teiche und Bäche die den exakten geometrischen Berechnungen der Architekten gehorchen mussten. All dies erforderte selbstverständlich ein Heer von Gärtnern und Arbeitern die pausenlos damit beschäftigt waren Sträucher und Blumen zu beschneiden und deren Geometrie zu erhalten, oder diese im Winter in einer Orangerie zu pflegen. Das wohl bekannteste Beispiel eines französischen Barockgartens dürfte das Orangeriepaterre des Schlosses Versailles bei Paris sein, welches Ludwig dem 14. als Heimstatt diente. Auch in Deutschland existieren Gärten aus jener Zeit, wie beispielsweise der Garten der Würzburger Residenz, der Schlossgarten Delitzsch bei Leipzig oder der Schlosspark Nymphenburg in München.