10.609
eingetragene Partner


Unternehmen eintragen!
Button YouTubeButton Facebook


Gärtner im Kreis Gera

Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket


Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl oder Ihren Ort aus, um zu einem Gärtner oder einer Gärtnerei zu gelangen. Mit einem "Klick" auf Thüringen kommen Sie zurück zur Kreisseite.

Thüringen


Jetzt als Gärtner auf unserer Plattform eintragen!
Unternehmen eintragen!
07545 Gera Bieblach, Innenstadt, Ostviertel, Pforten, Untermhaus
07546 Gera Bieblach, Bieblach-Ost, Innenstadt, Leumnitz, Ostviertel, Pforten, Roschütz, Stublach, Südhang/Zschippern, Tinz
07548 Gera Debschwitz, Dürrenebersdorf, Ernsee, Frankenthal, Innenstadt, Langengrobsdorf, Rubitz, Scheubengrobsdorf, Thieschitz, Tinz, Untermhaus ...
07549 Gera Debschwitz, Lusan, Röppisch
07551 Gera Falka, Kaimberg, Liebschwitz, Lusan, Niebra, Otticha, Pforten, Südhang/Zschippern, Taubenpreskeln, Zschippern, Zwötzen
07552 Gera Bieblach-Ost, Langenberg, Roschütz, Stublach
07554 Pölzig Aga, Beiersdorf, Bethenhausen, Brahmenau, Caasen, Cretzschwitz, Culm, Dorna, Groitschen, Hain, Hermsdorf ...
07557 Harth-Pöllnitz Crimla, Hundhaupten, Markersdorf, Seifersdorf, Sirbis, Weißig, Wolfsgefärth, Zedlitz
Anzeige
Ihr Businesspaket mit Kundenmagnet + Social Media Paket

Wussten Sie schon?

Gartenarbeit im Herbst

Der Herbst ist, wie das Erntedankfest schon nahelegt, die Zeit der großen Ernte. Jedoch ist es möglich, analog zum Hochsommer, weiterhin Spinat und Feldsalat zu säen. Hierbei ist darauf zu achten, dass dies am Besten in Beeten vonstattengeht in denen vorher mit ausreichend Nährstoffen versorgte Gemüsesorten gezogen wurden. Der im Boden befindliche restliche Stickstoff ist äußerst förderlich für die idealen Wachstumsbedingungen. Die Ernte im Herbst unterliegt zu großem Teil dem Fingerspitzengefühl des Gärtners. Wichtig ist den richtigen Zeitpunkt für die Ernte zu finden, da es an und für sich sinnvoll ist das Gemüse möglichst lange reifen zu lassen, allerdings lassen dies die, nicht immer voraussehbaren, Temperaturen nicht immer zu. Das Gemüse sollte unbedingt vor dem ersten Frost geerntet werden, auch wenn es zu diesem Zeitpunkt noch nicht bei voller Reife angelangt ist. Tomaten beispielsweise können noch grün geerntet werden um sie anschließend in einem angemessen temperierten Raum nach reifen zu lassen. Zu beachten ist hier jedoch das zu lagernde Gemüse nur bei trockenem Wetter zu ernten, da die Feuchtigkeit sich negativ auf die Haltbarkeit der Ernte auswirken kann und dies wäre nach all der Mühe und Freude doch zu schade.